1 Kreuzer 1851 A Oesterreichische Scheidemünze

1 Kreuzer 1851 A Oesterreichische Scheidemünze
1 Kreuzer 1851 A Oesterreichische Scheidemünze
1 Kreuzer 1851 A Oesterreichische Scheidemünze

Info für Sammler: An der Spitze der K. K. Monarchie stand 1848 bis 1916 Franz Joseph I. Der Kreuzer stammt also noch aus der Anfangszeit dieser Monarchie. - Der Name dieser Münze geht auf einen alten Groschen zurück, der wegen des Doppelkreuzes auf der Vorderseite "Kreuzer" genannt wurde. Kreuzer waren im gesamten süddeutschen Raum, in Tirol, Österreich und der Schweiz in Gebrauch