Fünf Mäuse für Methusalem

Fünf Mäuse für Methusalem
Zum Geburtstag erhält der alte Kater Methusalem von seinen Freunden fünf frische, knackige Mäuse als Geschenk. Nun, da Methusalem schon etwas in die Jahre gekommen ist, stürzt er sich nicht sofort mit Heißhunger auf die Mäuse. Diese wollen versuchen, ihrem Schicksal doch noch zu entgehen. Sie bieten an, Methusalem mit interessanten Geschichten zu unterhalten. Der Kater geht darauf ein. Er verspricht, diejenige Maus, deren Geschichte wirklich gut ist, zu verschonen. Also beginnen die Hausmaus, die Rathausmaus, die Waldmaus, das Mäusekind und die Büchereimaus nacheinander zu erzählen. Ob sie wohl in der Lage sind, ihre Haut zu retten?



Marliese Arold wurde 1958 in Erlenbach am Main geboren. Nach dem Abitur studierte sie Bibliothekswesen in Stuttgart. 1983 erschienen ihre ersten Bücher. Mittlerweile wurden ihre Bücher in neun Sprachen übersetzt. Merliese Arold hat zwei Kinder und lebt wieder in Erlenbach.


Gebundene Ausgabe: 36 Seiten
Verlag: Herold (1993)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3776704969
ISBN-13: 978-3776704969
Verpackungsabmessungen: 26 x 20,2 x 1 cm



guter gebrauchter Zustand