Lover-Man

Lover-Man
Leicht vergilbt, sonst guter Zustand, Kartonverpackung, B-Post

Titel : Lover-Man
Autor : Paul Virdell
Einband : Hardcover
Seiten : 384
Copyright : © 1978 by Paul Virdell
Ausgabe : Lizenzausgabe
Verlag : C. A. Koch's Verlag Nachf., Berlin

Dies ist die Geschichte eines Mannes, unter Pseudonym und in Romanform geschrieben, der zu den bekanntesten unter Amerikas Topleuten im News-Geschäft zählt und ein prominenter Autor ist. Doch es ist nicht die Geschichte eines Mannes mit Traumjob, den seine Karriere von Kriegsschauplätzen über Rom, Paris, London, New York und \Washington nach Hollywood bringt, sondern vielmehr die faszinierend skandalöse Chronik seines »zweiten« Lebens, die er in schonungsloser Offenheit ausbreitet: eines Lebens, das angetrieben wird von Gier nach Lust, Sehnsucht nach Liebe und Hoffnung auf Erfüllung. Dieser Trieb macht ihn zum Jager, der unermüdlich und unersättlich die eine Frau sucht, die ihn diese drei Ziele erreichen lassen könnte. Und wie weiland Don Juan sucht er wahllos. Frauen, Frauen, Frauen: schöne, reiche, junge, erfahrene, verdorbene . . . mit allen durchlebt er Liebe und Lust in allen erdenklichen Spielarten, liebt er sich aus bis an die Grenze. Da-
bei ist er keineswegs der Egoist, der nur nimmt, aber nicht geben kann, im Gegenteil. Dennoch bleibt ihm während all dieser Jahre in der "schule der Lust" die wirkliche Erfüllung versagt. Bis er schließlich Vivian trifft, die Frau nach unendlich vielen, die bereit und vor allem imstande ist, seine Sehnsüchte, die ihn letzt-
lich zum Besessenen machen, zutiefst zu befriedigen: seine Gier nach Lust, sein Verlangen nach wechselseitiger Liebe, seine Hoffnung auf Erfüllung. Und er stellt fest, daß er bis dahin nicht einmal geahnt hat, was eine solche Erfüllung bedeuten kann. Doch sie hat ihren tragischen Preis . . .
Dieses Buch ist offen und ehrlich, wie Bücher selten sind. Dieses Buch beschreibt Liebe so, wie sie kaum sonst beschrieben worden ist. Dieses Buch ist menschlich, aber auch eine Herausforderung. Es ist eine "Education sexuelle", die alles in den Schatten stellt.