Eugène Sue: Die Geheimnisse von Paris (Literaturklassiker)

Eugène Sue: Die Geheimnisse von Paris (Literaturklassiker)
Eine alte, klassische Ausgabe des Erfolgs- und Skandalromans von Eugène Sue (1804-1857).
1970, Carl Hauser Verlag München. Lizenzausgabe für die Europäische Bildungsgemeinschaft, Stuttgart
691 Seiten, guter Zustand, Der Schutzumschlag leicht lädiert, sonst ok.
Im Dschungel der Großstadt: Das Arbeiterviertel von Paris in der Mitte des 19. Jahrhunderts: in die schicken Salons der adligen Oberschicht, wo sich familiäre Dramen abspielen, während um jeden Preis die Fassade gewahrt werden muss, und in die schmutzigen Spelunken, wo sich die Verbrecher der Stadt treffen, um finstere Pläne zu schmieden. Dem Autor war daran gelegen, seinen Lesern die Barbarei direkt vor ihren Augen, im Dschungel der Großstadt, zu zeigen und zugleich auf die himmelschreienden Ungerechtigkeiten hinzuweisen, mit denen die Pariser Unterschicht tagtäglich konfrontiert war.
Aus dem Französischen übersetzt und bearbeitet von Bernhard Jolles.
Es war der erste Fortsetzungsroman in einer französischen Zeitung (1842/43)